Automietvertrag

Dieser Vertrag („der Mietvertrag“) gilt seit dem 23 Mai 2017.

Indem Sie einen Haken in das Kästchen „Ich akzeptiere die Bedingungen des Mietvertrags“ setzen oder den vorliegenden Vertrag unterschreiben, bestätigen Sie, dass Sie diesen Mietvertrag gelesen und verstanden haben und dass Sie diesem Mietvertrag sowie allen darin aufgeführten Anhängen zustimmen, welche als integrierender Bestandteil dieses Vertrags gelten.

MIETVERTRAG

1. BEGRIFFE UND DEFINITIONEN

In diesem Mietvertrag:

Die Referenzen „wir“, „uns/uns“ beziehen sich auf das Unternehmen „Nomadcar SA“.

Die Registernummer: CHE-471/382/361

Die Steueridentifikationsnummer: CHE-471.382.361 TVA

Anschrift: Route de Brent, 13C, Chailly-Montreux, 1816, Schweiz

Die Referenz „Sie“ bezieht sich auf eine natürliche Person, die einen Wagen mieten möchte sowie die Internetseite und/oder die App benutzt, um die Informationen zu Preisen zu bekommen, einen Mietwagen oder zusätzliche Optionen/angebotene Leistungen zu buchen, wie es in diesem Mietvertrag festgelegt ist.

“App” — bezieht sich auf die mobile App von Nomadcar für IOS und/oder Android;

“Mietwagen” — bezieht sich auf Mercedes-Benz, die auf der Internetseite oder über die App zur Anmietung verfügbar sind;

“Arbeitstag” — bezieht sich auf jeden Tag, an dem die Banken der Schweiz für den Kundenverkehr geöffnet haben;

“Protokolle” — beziehen sich auf das Übernahmeprotokoll und das Rückgabeprotokoll für den Mietwagen;

“Vertrag” — bezieht sich auf den zwischen Ihnen und uns abzuschließenden Vertrag über die Miete eines Wagens, die Nutzungsbedingungen, die Datenschutzerklärung und jeglichen anderen Anhang, der in diesem Vertrag angegeben ist;

“Kaution“ — bezieht sich auf den Betrag in Höhe von
1000 CHF – für die Wagen der A-Klasse, CLA, GLA;
1500 CHF – für die Wagen der C-Klasse und der E-Klasse;
2000 CHF – für die Wagen GLE und der V-Klasse;
2500 CHF – für die Wagen der S-Klasse;
der wenigstens fünf Tage vor Mietbeginn von Ihrer Bankkarte abgebucht oder auf der Bankkarte reserviert wird, wenn Sie die Option „Versicherung mit Selbstbeteiligung“ wählen. Dieser Betrag wird ganz oder teilweise als Sicherung für den abgezogenen Betrag der Selbstbeteiligung und/oder zur Deckung aller Strafen, Gebühren, zusätzlichen Mietkosten oder anderer persönlichen finanziellen Haftung jeglicher Art in Übereinstimmung mit diesem Mietvertrag benutzt. Die Kaution wird zurückerstattet/freigegeben/oder (ganz oder teilweise) zur Deckung Ihrer persönlichen finanziellen Haftung angerechnet, wie es in diesem Mietvertrag steht.

“Selbstbeteiligung“ — bezieht sich auf den maximalen Betrag in Höhe von
1000 CHF – für die Wagen der A-Klasse, CLA, GLA;
1500 CHF – für die Wagen der C-Klasse und der E-Klasse;
2000 CHF – für die Wagen GLE und der V-Klasse;
2500 CHF – für die Wagen der S-Klasse;
den wir von Ihrer Kaution einbehalten dürfen, sofern die Bedingungen des Mietvertrages und anwendbares nationales Recht eingehalten werden, um Ihre Haftung gegenüber Dritten zu begleichen, die entstandenen Schäden zu erstatten, einschließlich des Autodiebstahls oder sonstiger Schäden und/oder der Unfallschäden, wenn die von Ihnen und/oder einem zusätzlichen Fahrer im Laufe der Mietdauer verursacht werden.

“Erlaubte Länder” — beziehen sich auf die Länder, auf deren Territorium man den Mietwagen nutzen darf, nämlich die Schweiz, Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien, Belgien, Luxemburg und die Niederlande. Falls der Mietwagen außerhalb des Territoriums der erlaubten Länder benutzt wird, behalten wir uns das Recht vor, den Wagen als gestohlen zu melden.

Achtung! Für EU-Bürger, die keine Schweizer Staatsangehörigkeit oder keinen ständigen Wohnsitz in der Schweiz haben, gilt nur die Schweiz als erlaubtes Land.

“persönliches Konto” — bezieht sich auf das Konto auf der Internetseite und/oder in der App, wo Sie angemeldet sind und wo alle Informationen zu Ihren Buchungen, Buchungsänderungen, Stornierungen, Strafen, Rabatten, verfügbaren speziellen Angeboten, Zahlungen usw. angezeigt werden;

“Abholungsdatum” — bezieht sich auf das Datum der Mietwagen-Abholung, das Sie auf der Internetseite und/oder über die App wählen;

“Abholungszeit” — bezieht sich auf die Zeit der Mietwagen-Abholung, die Sie auf der Internetseite und/oder über die App wählen;

“Preise” — beziehen sich auf die gültigen Preise für die Anmietung eines Wagens, den Erwerb zusätzlicher Optionen, die Anmietung von Ausstattung usw., die bei der Buchung des Mietwagens auf der Seite oder über die App angezeigt werden.

“Mietvertrag” — bezieht sich auf den vorliegenden Vertrag;

“Miettag” — bezieht sich auf einen Tag, der aus 24 Stunden besteht und zu der Abholungszeit anfängt;

“Mietdauer” — bezieht sich auf die aus den Miettagen bestehende Dauer der Mietverhältnisse, die am ersten Miettag beginnen und am letzen Miettag enden.

“Rückgabedatum” — bezieht sich auf das Datum der Mietwagen-Rückgabe, das Sie auf der Internetseite und/oder über die App wählen;

“Rückgabezeit” — bezieht sich auf die Zeit der Mietwagen-Rückgabe, die Sie auf der Internetseite und/oder über die App wählen;

“Gesamtpreis” — bezieht sich auf den Gesamtbetrag, der zum Zeitpunkt der Buchung auf der Internetseite und/oder in der App angezeigt wird und die Kosten für die ganze Mietdauer sowie alle Gebühren für die von Ihnen gebuchten zusätzlichen Optionen und Dienstleistungen enthält, wie z.B. zusätzliche Ausstattung, die Option „zusätzlicher Fahrer“ usw. Der Gesamtpreis, der auf der Internetseite angezeigt wird, enthält die MwSt. (Mehrwertsteuer). Falls die MwSt im Preis nicht inbegriffen ist, wird die MwSt hinzugerechnet und von Ihnen zum geltenden Steuersatz bezahlt.

„Internetseite” — bezieht sich auf die Domäne nomadcar.com, nomadcar.ru, nomadcar.ch, nomadcar.de, nomadcar.fr, nomadcar.co.uk, nomadcar.it, nomadcar.es und/oder alle ihre Unterdomänen.

2. BUCHUNG, ÄNDERUNG UND STRONIERUNG

2.1. Ihre E-Mail-Adresse wird als Benutzername für Ihr persönliches Konto verwendet. An die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse werden wir eine Anmeldebestätigung und Ihren Benutzername sowie Ihr Kennwort senden. Sie übernehmen die volle Verantwortung für die Sicherheit des Benutzernamens und des Kennwortes sowie für alle Aktivitäten, die über Ihr persönliches Konto abgewickelt werden. Sie erklären sich damit einverstanden, uns unverzüglich über jede unrechtmäßige Nutzung Ihres Kontos oder sonstigen Sicherheitsverstoß jeglicher Art zu benachrichtigen. Wir übernehmen ausdrücklich keine Haftung für eventuelle Schäden, die Ihnen durch die Nutzung Ihres Kennwortes oder Ihres Kontos von Dritten entstanden sind, ganz unabhängig davon, ob Sie darüber Bescheid wissen oder nicht.

2.2. Indem Sie einen Haken in das Kästchen „Ich akzeptiere die Bedingungen des Mietvertrags“ setzen oder den vorliegenden Vertrag unterschreiben, erteilen Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung zu den Bedingungen des Angebotes, in dessen Rahmen wir Ihnen einen Mietwagen oder zusätzliche Ausstattung jeglicher Art vermieten, unsere Dienstleistungen erbringen oder zusätzliche Optionen bereitstellen usw., zum Gesamtpreis und für die Mietdauer, die zum Zeitpunkt der Buchung auf der Internetseite und/oder in der App angezeigt werden, in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieses Vertrages und unter Berücksichtigung von Einschränkungen und Anforderungen, die von uns in Bezug auf die Anmietung des Wagens festgelegt werden.

2.3. Die Buchung, die Sie auf der Internetseite und/oder über die App durchgeführt haben, hängt davon ab, ob Sie die Bedingungen akzeptieren, die in diesem Mietvertrag dargelegt sind. Falls Sie jeglichem Teil dieser Bedingungen nicht zustimmen, soll die Buchung storniert werden. Indem Sie auf der Internetseite und/oder über die App eine Buchung durchführen, bestätigen Sie, dass Sie sich mit den entsprechenden Bedingungen dieses Mietvertrags vertraut gemacht haben und denen zustimmen. Falls Sie die Bedingungen nicht verstehen oder weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht uns unter folgenden Kontaktdaten zu kontaktieren:

Kontaktdaten:

Telefon: +41 21 588 13 21

E-Mail: info@nomadcar.com

oder über den Live-Chat in Ihrem Konto.

2.4. Wenn der angefragte Mietwagen für den gewünschten Zeitraum verfügbar ist und Ihre Zahlung erfolgreich ausgeführt wurde, werden Sie eine Bestätigung in dem Konto finden, und wir benachrichtigen Sie umgehend per SMS und E-Mail. Die Mindestmietdauer beträgt zwei Stunden (in diesem Fall wird der Gesamtpreis für einen Miettag bezahlt). Die Höchstmietdauer beträgt zwei Monate.

2.5. Sie können Ihre Buchung bis zu 5 Tagen vor dem Abholungsdatum in dem persönlichen Konto ändern. Falls die Änderungen der Buchung eine Reduzierung des Gesamtpreises bewirken oder später als 5 Tage vor dem Abholungsdatum oder im Laufe der Mietdauer vorgenommen werden, wird die Differenzsumme nicht zurückgezahlt. Falls die Änderungen der Buchung eine Steigerung des Gesamtpreises bewirken, wird die Differenzsumme reserviert oder von der Bankkarte abgebucht.

2.6. Sie sind dazu berechtigt, Ihre Buchung in dem persönlichen Konto zu stornieren.

Falls die Buchung bis zu 5 Tagen vor Mietbeginn storniert wird, wird Ihnen der Gesamtbetrag zusammen mit der Kaution innerhalb von drei Arbeitstagen nach einer solchen Stornierung zurückerstattet oder freigegeben (abzüglich jeglicher Bankgebühren, die bei der Durchführung der damit verbundenen Transaktionen anfallen).

Falls die Buchung später als 5 Tage vor Mietbeginn storniert wird, bezahlen Sie den Gesamtpreis für einen Miettag. Der Gesamtbetrag für die nicht benutzten zusätzlichen Dienstleistungen und Optionen zusammen mit der Kaution wird Ihnen innerhalb von drei Arbeitstagen nach einer solchen Stornierung zurückerstattet/freigegeben.

Achten Sie bitte darauf, dass der Verlauf und der Zeitpunkt des Eingangs aller Beiträge, die wir Ihrem Bankkonto gutschrieben/ auf Ihrem Bankkonto freigeben, den von dem Kartenausgeber festgestellten Vorschriften unterliegen.

2.7. Die Mietdauer kann ausschließlich während der Laufzeit des Mietverhältnisses verlängert werden, wenn der gewählte Mietwagen noch verfügbar ist. Wir behalten uns das Recht vor, eine Verlängerung der Mietdauer ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

2.8. Die Kilometerbegrenzung: 250 km pro Tag / 3000 km pro Monat. Wenn diese Laufleistung überschritten wird, bezahlen Sie zusätzlich CHF 1 pro Kilometer.

3. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

3.1. Sie können eine Kredit- oder Debitkarte (Visa oder Mastercard) nutzen, die zum Zeitpunkt der Buchung, der Zahlung, der Abholung des Mietwagens, im Laufe der ganzen Mietdauer und wenigstens zwei Monate nach Ende der Mietdauer gültig sein muss. Bei der Abholung des Mietwagens bitten wir Sie, die Bankkarte, die für die Buchung des Mietwagens benutzt wurde, vorzuzeigen. Der Name des Karteninhabers/der Karteninhaberin muss mit den Angaben in den Unterlagen eines der Fahrer, die den Wagen benutzen dürfen, übereinstimmen. Wenn Sie diese Bankkarte nicht vorzeigen können, behalten wir uns das Recht vor, die Buchung abzulehnen oder Sie darum zu bitten, Ihre Buchung mit einer anderen Karte zu bezahlen, die Sie uns bei der Abholung des Wagens vorzeigen können. Wenn Sie sich dafür entscheiden, mit einer anderen Bankkarte zu zahlen, wird der zuvor gezahlte/reservierte Betrag abzüglich jeglicher Bankgebühren auf die vorher benutzte Karte zurückerstattet/freigegeben. Im Fall der Stornierung der Buchung wird der gezahlte/reservierte Betrag abzüglich jeglicher Bankgebühren, des Preises für einen Miettag und gegebenenfalls unserer Lieferkosten zurückerstattet/freigegeben. Falls Sie die Karte einer anderen Person nutzen, bestätigen und versichern Sie hiermit, dass der Karteninhaber seine Zustimmung zur Kartenzahlung, Abbuchung und Reservierung aller nach diesem Mietvertrag und dessen Änderungen fälligen/zu reservierenden Beträge erteilt hat. Sie verpflichten sich, uns jeglichen Schaden zu erstatten und uns von jeglicher Haftung freizustellen, falls dokumentierte Reklamationen, Klagen, Schäden, Abfindungen, Haftung, Aufwände und Kosten vorkommen (einschließlich, aber nicht darauf beschränkt, der Rechtskosten und -gebühren im angemessenen Umfang), die uns durch Ihre Handlungen, Unterlassung oder im Rahmen dieses Vertrages übermittelten falschen Versicherungen entstehen oder angelastet werden. Die genutzte Bankkarte muss über ausreichend Deckung verfügen, um den Gesamtbetrag (selbst wenn Sie die Buchung verlängern wollen) und den abzubuchenden/zu reservierenden Betrag der Kaution (falls Sie diese Option gewählt haben) für die ganze Mietdauer sowie alle zusätzlichen Gebühren und Strafen abzudecken, damit wir im Falle einer Verletzung dieses Mietvertrages und/oder anwendbaren Rechts einen entsprechenden Betrag abbuchen oder anrechnen können. Sie können in Euro, US-Dollar, Schweizer Franken oder russischen Rubeln zahlen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir keine Verantwortung für eventuelle Wechselkursschwankungen oder jegliche Gebühren übernehmen, die der Emittent der Kreditkarte oder Ihr Bank erheben können.

3.2. Hiermit erteilen Sie uns Ihre Zustimmung oder gewährleisten, dass die Zustimmung erteilt wird, von der Bankkarte den Betrag der Kaution (falls die Option „Versicherung mit Selbstbeteiligung“ gewählt wurde) abzubuchen oder diesen Betrag auf der Bankkarte zu reservieren. Der Kautionsbetrag wird reserviert, wenn die Mietdauer bis zu 7 Miettage beträgt. Der Kautionsbetrag wird abgebucht, wenn die Mietdauer mehr als 7 Miettage beträgt. Innerhalb von 3 Arbeitstagen nach der Rückgabe des Mietwagens wird der abgebuchte/reservierte Betrag zurückerstattet/gegebenenfalls freigegeben oder zur Deckung Ihrer finanziellen Haftung jeglicher Art in Übereinstimmung oder im Zusammenhang mit dem Vertrag angerechnet (zum Beispiel, Kraftstoff- oder Reparaturkosten, der einzubehaltende Betrag der Selbstbeteiligung usw., sowie Strafen oder sonstige Gebühren jeglicher Art nach dem Mietvertrag), und hiermit erteilen Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung oder gewährleisten, dass die Zustimmung erteilt wird, eine solche Anrechnung durchzuführen.

Innerhalb der Mietdauer und eines angemessenen Zeitraums nach der Rückgabe des Mietwagens erteilen Sie uns hiermit auch Ihre Zustimmung oder gewährleisten, dass diese Zustimmung erteilt wird, von der Karte den entsprechenden Betrag abzubuchen, um jegliche Strafen, Kosten oder Gebühren abzudecken, die durch die Verletzung dieses Mietvertrages oder anwendbaren Rechts von Ihnen und/oder einem der Fahrer entstanden sind, unabhängig davon, ob die Kaution Ihnen zurückerstattet wurde. Wie verpflichten uns, Sie über eine solche Abbuchung zu benachrichtigen und Ihnen die entsprechenden Unterlagen bereitzustellen.

4. ABHOLUNG, NUTZUNG UND RÜCKGABE

4.1. Das Mindestalter zur Anmietung eines Mietwagens liegt bei 18 Jahren, außer für die Wagen der V-Klasse, für deren Anmietung das Mindestalter bei 21 Jahren liegt. Hiermit erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir dazu berechtigt sind, Ihre Buchung abzulehnen, falls Sie unser Sicherheitsverfahren nicht befolgen, und wir sind nicht dazu verpflichtet, Ihnen unsere Gründe für diese Ablehnung mitzuteilen. Der von Ihnen gezahlte Betrag wird abzüglich jeglicher Bankgebühren und gegebenenfalls unserer Lieferkosten zurückerstattet.

Um einen Wagen zu mieten, müssen Sie die Kopien der gültigen Pässe oder Personalausweise sowie der gültigen nationalen oder internationalen Führerscheine (abgefasst in englischer, französischer oder deutscher Sprache) aller Fahrer, die den Mietwagen fahren dürfen (Ihre Unterlagen und die Unterlagen der zusätzlichen Fahrer), auf unserer Seite oder durch die App bereitstellen und diese Unterlagen am Ort der Abholung des Mietwagens vorzeigen. Wenn Sie die oben genannten Unterlagen nicht vorzeigen können, behalten wir uns das Recht vor, die Buchung zu stornieren. Der gezahlte/gegebenfalls reservierte Betrag wird Ihnen abzüglich jeglicher Bankgebühren, des Preises für einen Miettag und gegebenenfalls unserer Lieferkosten zurückerstattet.

Der Mietwagen wird vollgetankt, sauber und fahrbereit übergeben. Umgehend nach Übergabe des Mietwagens und vor Beginn seiner Nutzung sollten Sie uns die Informationen zu den von Ihnen entdeckten Mängeln am Mietwagen und/oder an der zusätzlichen Ausstattung und zum unzureichenden Kraftstoffstand übermitteln, indem Sie das Übernahmeprotokoll für den Wagen ausfüllen (siehe Anhang zu diesem Vetrag). Sie können auch ein entsprechendes Bild anhängen.

Falls jegliche offensichtlichen Mängel vor Ihrer Abfahrt uns gegenüber nicht angezeigt werden, gelten solche Mängel als Schäden, die im Laufe der Mietdauer entstanden sind, und können dementsprechend Ihre eventuelle Haftung zur Folge haben.

4.2. Die Mietwagen können ausschließlich in der Schweiz übernommen werden. Falls Sie keine zusätzliche Option gebucht haben, wird der Mietwagen innerhalb der regulären Arbeitszeit (von 07.00 bis 23.00 Uhr) übergeben. Unser Concierge trifft sich mit Ihnen zur vereinbarten Zeit und am vereinbarten Ort. Wir liefern die Wagen nur an die Orte, die Sie auf der Internetseite oder durch die App ausgewählt haben. Alle anderen Orte, wohin die Lieferung gefordert wird, sollen von unserem Kundenservice bestätigt werden, und die Lieferkosten werden in jedem einzelnen Fall individuell berechnet. Die Übernahme und Rückgabe finden nach der Ortszeit statt. Falls Sie zur geplanten Übernahme des Mietwagens zu spät kommen und sich bei uns nicht melden, und wir Sie auch per Telefon, über den Live-Chat oder per E-Mail nicht erreichen können, wird Ihre Buchung innerhalb von 8 Stunden nach dem geplanten Übergabetermin automatisch storniert, und Sie müssen den Gesamtpreis bezahlen.

4.3. Den Mietwagen dürfen ausschließlich Sie selbst oder die zusätzlichen Fahrer fahren, deren Pässe/Personalausweise und Führerscheine in Übereinstimmung mit diesem Vertrag uns vorgelegt und von uns akzeptiert wurden. Der Vertag gilt in gleicher Weise für die zusätzlichen Fahrer.

Hiermit bestätigen Sie, dass alle zusätzlichen Fahrer über diesen Mietvertrag Bescheid wissen und dass sie seine Bedingungen in vollem Umfang verstehen und ihnen zustimmen. Ansonsten dürfen sie den Mietwagen nicht nutzen. Sie haften uns in vollem Umfang für die Erfüllung Ihrer Verpflichtungen nach diesem Vertrag sogar in dem Fall, wenn Sie selbst kein Fahrer sind, und Sie haften für alle Schäden, die der zusätzliche Fahrer verursacht, indem er den Mietwagen unter Verletzung dieses Vertrages und anwendbaren Rechts nutzt.

Sie sind dazu berechtigt, den Mietwagen ausschließlich auf dem Territorium der erlabten Länden zu nutzen. Es ist streng verboten, den Mietwagen in anderen Ländern zu nutzen, und das gilt als ein wesentlicher Verstoß gegen die Inhalte dieses Mietvertrages.

Sie sollten den Mietwagen vorsichtig nutzen, regelmäßig den Motoröl-, Kühlwasser- und Kraftstoffstand überprüfen sowie den Betriebsbereitschaft des Mietwagens im Laufe der Mietdauer gewährleisten. Sie müssen alle Verkehrsvorschriften einhalten und sich mit der Verkehrsordnung vertraut machen, die in dem Land gilt, auf dessen Territorium Sie den Mietwagen nutzen.

4.4. Der Mietwagen und jegliche zusätzliche Ausstattung bleibt Eigentum ihrer regelmäßigen Besitzer. Sie oder der zusätzliche Fahrer dürfen den Mietwagen und jegliche zusätzliche Ausstattung nicht untervermieten sowie Änderungen oder Reparaturen nicht vornehmen, unter Ausschluss der Fälle, die unter Punkt 5.1 aufgeführt sind.

4.5. Sie und der zusätzliche Fahrer verpflichten sich, die Nutzung des Mietwagen unter folgenden Bedingungen nicht zulassen, und zwar:

- zum Fahren auf den Straßen, die zum Autofahren nicht geeignet sind;
- zum Fahren ohne Rücksicht auf die Bodenfreiheit des Mietwagens;
- zum Fahren durch einen Fluss oder ein Meer;
- um Güter oder Menschen gegen Entgelt zu transportieren, oder zu sonstigen kommerziellen Zwecken;
- um Autofahren beizubringen, oder Fahrunterricht und Fahrprüfungen durchzuführen;
- für Probefahrten, Wettbewerbe, Autorennen, Motoradrennen, Fahrradrennen, Rennen, Rallyes, auf Übungsgelände, soweit nichts anderes schriftlich vereinbart wurde.
- die Nutzung des Wagens von einer dritten Person, die unter Einfluss von Alkohol (die Blutalkoholkonzentration überschreitet die gesetzlich zulässige Höchstgrenze im Nutzungsland) oder jeglicher verbotenen Substanz (Drogen, Medikamente usw.) ist;
- um Passagiere zu befördern, deren Zahl und Gewicht die vom Hersteller festgelegten Höchstwerte überschreiten, die Ihnen bekannt sind;
- für die Beförderung brennbarer, explosionsgefährlicher bzw. radioaktiver Stoffe (Öl, Lösungsmittel usw.), die den Mietwagen beschädigen oder das Leben und die Gesundheit der Insassen des Mietwagens oder dritter Personen gefährden können;
- fürs Schieben oder Abschleppen eines anderen Wagens;
- fürs Schieben oder Abschleppen des Mietwagens;
- in anderen Ländern, die als erlaubte Länder nicht angegeben sind. EU-Bürger, die die keine Schweizer Staatsangehörigkeit oder keinen ständigen Wohnsitz in der Schweiz haben, dürfen den Wagen nur in der Schweiz nutzen. Falls diese Verpflichtung nicht eingehalten wird, hat die Grenzpolizei das Recht, den Wagen aufzuhalten, und Sie müssen alle Gebühren, Strafen und Kosten bezahlen, die mit der Haltezeit oder dem Rückkehr des Wagens in die Schweiz verbunden sind.
- für die Untervermietung;
- um auf das abgesperrte Gelände zu fahren (Flughafen- oder Militärgelände usw.);
- für die Nutzung von den Fahrern, die keine Fahrerlaubnis haben, außer wenn die zusätzlichen Fahrer von uns zugelassen sind;
- für die Nutzung von den Fahrern, die keine erforderlichen Führerscheine in Übereinstimmung mit diesem Vertrag haben;
- für die Nutzung von den Fahrern, deren Führerscheine ungültig sind;
- für die Nutzung von den Fahrern, deren Führerscheine wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss entzogen wurden (die Blutalkoholkonzentration hat die gesetzlich zulässige Höchstgrenze überschritten) oder die im für das Fahren ungeeigneten Zustand befinden, oder die in den letzten fünf Jahren die einzuhaltende Höchstgeschwindigkeit grob überschritten haben;
- um das Risiko der Autobeschädigung im Falle eines unvorhersehbaren Ereignisses zu steigern;
- für illegale Aktivitäten, Selbstverletzungen, einen Suizid (-versuch).
- zum Fahren mit leerer Batterie;
- zum Fahren mit beschädigten Reifen;
- um eine vorsätzliche Straftat zu begehen; oder
- wenn Sie gegen die Verkehrsregeln des Landes verstoßen, auf dessen Territorium Sie fahren, einschließlich einer groben Geschwindigkeitsüberschreitung, des Fahrens im offensichtlich unwohlen Zustand oder unaufmerksamen Fahrens.

4.6 Außerdem müssen Sie und der zusätzliche Fahrer:
- den Autoschlüssel stets bei sich tragen, den Mietwagen abschließen und die Kfz-Papiere immer bei sich tragen.
- den Schlüssel im Mietwagen nicht einschließen;
- im Mietwagen nicht rauchen;
- Tiere in einer speziellen Box transportieren (beim Transport von Tieren unter 32 kg muss man eine Box nutzen, die es den Tieren ermöglicht, ungehindert stehen, sich hinlegen, eine natürliche Körperhaltung einnehmen und sich umdrehen).
- den Mietwagen sowohl innen als auch außen angemessen sauber halten;
- den GPS-Tracker nicht ausschalten, entfernen oder verlegen und den Empfang nicht verhindern. Wenn wir den Standort des Wagens mithilfe des GPS-Trackers innerhalb von mehr als drei Stunden nicht ermitteln können, sind wird dazu berechtigt, Sie anzurufen und nach dem Grund fragen. Wenn wir Sie telefonisch nicht erreichen können, behalten wir uns das Recht vor, den Wagen als gestohlen zu melden;
- die eigenen Aufkleber nicht verwenden und unsere Aufkleber jeglicher Art nicht entfernen, einschließlich der Aufkleber mit dem Logo und Werbeaufkleber;
- bei einem Unfall die Vorschriften befolgen, die unter Punkt 5.2 aufgeführt sind;
- den Mietwagen am vereinbarten Ort zur vereinbarten Zeit übernehmen;
- den Mietwagen am vereinbarten Ort zur vereinbarten Zeit in seinem ursprünglichen Zustand und mit vollem Tank zurückgeben;
- den Mietwagen vollgetankt und sauber zurückgeben;
- uns umgehend informieren, falls der Mietwagen abgeschleppt oder gestohlen wurde.

Wenn Sie den Mietwagen unter Verstoß gegen Punkt 4.5 und 4.6 nutzen, haften Sie für alle von uns gezahlten Gebühren und Strafen in Übereinstimmung mit Anhang 1, und/oder Sie oder jeglicher andere Fahrer übernehmen eine volle persönliche Haftung für alle direkten oder mittelbaren Schäden, Rechtskosten und Kosten, die durch diesen Verstoß verursacht werden.

4.7. Sie und der zusätzliche Fahrer können auch für alle direkten oder mittelbaren Schäden, Rechtskosten und Kosten haften, die durch Folgendes verursacht werden: man tankt eine falsche Kraftstoffsorte, man beachtet die maximale erlaubte Höhe beim Einfahren in eine Garage oder in einen Tunnel nicht; man benutzt Schneeketten und Skiträger falsch, man befestigt einen Skiträger unsachgemäß, man benutzt den Innenraum des Mietwagens unsachgemäß (nämlich, Brandlöcher von Zigaretten, Löcher und Flecke auf dem Sitzbezug und auf den Fußmatten), man benutzt den Mietwagen unsachgemäß (mechanische Beschädigungen der Kupplung, des Getriebes, des Fahrwerks usw.), man benutzt das Schiebedach falsch (nämlich, man schließt das Schiebedach bei Regen, starkem Wind usw. nicht), man benutzt die elektronischen Systeme falsch, die Reifen, Felgen oder Außenspiegel sind beschädigt. Diese Liste lässt sich ergänzen.

4.8. Am Ende der Mietdauer muss der Mietwagen mit dem gleichen Tankstand wie übernommen (falls der Tank nicht voll ist, wird der fehlende Kraftstoff zu den Preisen der örtlichen Tankstelle bezahlt, und eine entsprechende Rechnung bekommen Sie in Ihrem persönlichen Konto), im ursprünglichen, störungsfreien technischen Zustand und an dem Ort und zu der Zeit zurückgegeben werden, die Sie bei der Buchung festgelegt haben.

Falls keine zusätzliche Option gebucht wurde, muss der Mietwagen innerhalb der regulären Arbeitszeit (von 07.00 bis 23.00 Uhr) an unseren Mietarbeiter oder einen von uns für die Übernahme des Mietwagens bevollmächtigten Vertreter zurückgegeben werden. Falls der Mietwagen mit mehr als eine Stunde Verspätung zurückgegeben wird, berechnen wir Ihnen den Preis für den nächsten Miettag. Wird der Mietwagen vorzeitig zurückgegeben, wird der für die verbleibende Mietdauer bezahlte Betrag nicht zurückerstattet.

Wird der Mietwagen später als vereinbart zurückgegeben, haften Sie für alle Kosten und eventuelle Unfallschäden.

5. STÖRUNGEN UND UNFÄLLE

5.1. Sie müssen umgehend unseren Kundenservice unter der in Punkt 2.3. angegebenen Nummer kontaktieren, falls jegliche Störungen vorkommen oder der Mietwagen eine Panne hat. Unsere diesbezüglichen Anweisungen müssen strikt befolgt werden. Hiermit erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle Telefonate aufgezeichnet und im Weiteren bei einem Streifall als Beweismittel verwendet werden können. Sie müssen im Voraus mit uns alle Kosten abstimmen, die im Zusammenhang mit der Beseitigung dieser Störungen entstehen können (zum Beispiel, Öl und Schmiermittel, Ersatzteile). Alle Kosten, die von uns genehmigt werden, werden Ihnen am Ende der Mietdauer zurückerstattet, sofern Sie die entsprechenden Belege vorlegen. Jegliche Reparaturen auf eigene Initiative sind streng verboten, ergeben keinen Anspruch auf Rückerstattung und können Strafzahlung zur Folge haben.

5.2. Sollten Sie in einen Unfall verwickelt sein, einschließlich eines Autodiebstahls, eines Aufbruchs, einer illegalen Besitznahme, eines Verlusts, eines Brandfalls, einer Beschädigung durch Tiere oder sonstiger Beschädigung, müssen Sie umgehend uns und die örtlich zuständige Polizei informieren. Vergewissern Sie sich, dass ein Polizeiprotokoll erstellt wurde. Diese Vorschrift gilt auch für die Unfälle, an denen Sie selbst ohne Beteiligung eines Dritten Schuld haben. Es ist nicht erlaubt, die Ansprüche Dritter anzunehmen. Falls die oben genannten Ereignisse eintreten, müssen Sie selbst bei geringfügigen Schäden sofort einen ausführlichen schriftlichen Bericht mit schematischen Zeichnungen erstellen, dessen leeren Formular Sie im Wagen finden können. Bei einem Unfall werden in das Protokoll die Namen und Anschriften aller Beteiligten und Zeugen sowie die Kennzeichen der betroffenen Wagen eingetragen. Im Falle eines Autodiebstahls müssen Sie bei uns innerhalb von 24 Stunden den Autoschlüssel, einen ausführlichen Bericht über die Ereignisse, die dem Diebstahl vorausgegangen sind, sowie das Polizeiprotokoll einreichen. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie unter keinen Umständen den beschädigten Mietwagen reparieren lassen dürfen. Zunächst sollten die Vertreter unseres Versicherungsunternehmens den Mietwagen untersuchen. Wenn Sie jegliche Reparaturen auf eigene Initiative ausführen, übernehmen Sie dafür die persönliche finanzielle Haftung.

Auf Verlangen der Polizei müssen Sie sich auch ärztlich untersuchen lassen.

Wenn Sie diese Untersuchung ablehnen, übernehmen Sie die persönliche Haftung für alle entstandenen Schäden sowie die Haftung gegenüber Dritten. In diesem Fall können Sie und die Insassen auch die Kosten für eventuelle medizinische Behandlung selbst tragen.

6. VERSICHERUNG

Der Versicherungsschutz ist ein Bestandteil unserer Dienstleistungen. Das heißt, dass sofern Sie anwendbares Recht des Landes, auf dessen Territorium Sie den Mietwagen nutzen (einschließlich jeglicher Verkehrsregeln), und diesen Mietvertrag einhalten, werden Sie gegen unten angegebenen Hauptrisiken und Schäden versichert (unter Abzug der Selbstbeteiligung, falls Sie die Option „Versicherung mit Selbstbeteiligung“ gewählt haben):

— Versicherung für die Haftung gegenüber Dritten (Verletzung oder Tod Dritter sowie Beschädigung am Eigentum Dritter) bei einem Unfall, an dem Sie oder der zusätzliche Fahrer Schuld haben. Beachten Sie bitte, dass die Versicherung keine Ansprüche auf Schadensersatz der Schäden am Eigentum abdeckt, die zwischen dem Eigentümer/der Eigentümerin, seiner Ehepartnerin/ihrem Ehepartner oder einem eingetragenen Partner/einer eingetragenen Partnerin, seinen/ihren Verwandten in aufsteigender oder absteigender Linie und seinen/ihren Geschwistern, die mit ihm/ihr zusammen wohnen, entstehen.

— Schadenversicherung (Kollision, Diebstahl, Naturkatastrophen, Beschädigung von Fensterscheiben, Brandschäden, Schneelawinen, Feuerschäden, Beschädigung durch Tiere, Marderschäden, vorsätzliche Beschädigung, Beschädigung von beförderten Artikeln (die Versicherung deckt keine Schäden an Geldmitteln, materiellen Gütern, Reisepapieren, Abonnement-Unterlagen, dem Eigentum, das einen persönlichen und keinen materiellen Wert hat, sowie keine Kosten für die Wiederherstellung von Fotos und dem Film, von Tonaufnahmen, elektronischen Daten und Dateien ab), Schäden beim Parken (bis zu 1000 CHF);

— Unfallversicherung (Kosten für eine medizinische Behandlung, täglicher Zuschuss für den Aufenthalt in einem Krankenhaus, tägliche Versorgung, Arbeitsunfähigkeit, Tod).

Bei der Buchung eines Mietwagens können Sie sich zwischen den folgenden Versicherungsoptionen entscheiden:

— Die Option „Versicherung mit Selbstbeteiligung“: der Betrag der Kaution wird von Ihrer Bankkarte abgebucht/auf Ihrer Bankkarte reserviert (dieser Betrag wird zurückerstattet oder angerechnet, wie es unter Punkt 3.2 dieses Vertrages vorgesehen ist). Sie haften persönlich bis zur Höhe des genannten Betrages, wenn ein Versicherungsfall eintritt. Sofern Sie und/oder der zusätzliche Fahrer anwendbares Recht des Landes, auf dessen Territorium Sie den Mietwagen nutzen (einschließlich jeglicher Verkehrsregeln), und diesen Mietvertrag einhalten, wird die Restsumme durch die Versicherung abgedeckt, oder

— Die Option „Versicherung ohne Selbstbeteiligung“: Sie zahlen uns zusätzlich 50 CHF für jeden Miettag, jedoch in jedem Fall nicht mehr als CHF 1000 (dieser Betrag wird nicht zurückerstattet), ohne dass der Betrag der Kaution von Ihrer Bankkarte abgebucht/auf Ihrer Bankkarte reserviert wird. Falls Sie den Wagen für die Dauer von bis zu 6 Tagen mieten, bezahlen Sie den Mindestbetrag von CHF 300. Nach Ende dieses Zeitraums zahlen uns zusätzlich CHF 50 für jeden Miettag, jedoch in jedem Fall nicht mehr als CHF 1000. Sofern Sie und/oder der zusätzliche Fahrer anwendbares Recht des Landes, auf dessen Territorium Sie den Mietwagen nutzen (einschließlich jeglicher Verkehrsregeln), und diesen Mietvertrag einhalten, wird Ihre persönliche finanzielle Haftung in vollem Umfang durch die Versicherung abgedeckt. Wenn Sie die Mietdauer verlängern und die entsprechende Option wählen, bezahlen Sie 50 CHF für jeden Miettag, außer dieser Betrag schon 1000 CHF beträgt.

Die Basisversicherung deckt keine Schäden am Dach oder Unterbau ab, zum Beispiel, wenn man die maximale erlaubte Höhe beim Einfahren in eine Garage oder in einen Tunnel usw. nicht beachtet. Darüber hinaus deckt diese Versicherung keine weiteren Schäden ab, wenn man den Innenraum des Mietwagens unsachgemäß benutzt (nämlich, Brandlöcher von Zigaretten, Löcher und Flecke auf dem Sitzbezug und auf den Fußmatten), den Mietwagen unsachgemäß betreibt (mechanische Beschädigungen der Kupplung, des Getriebes, des Fahrwerks usw.), die elektronischen Systeme des Wagens falsch benutzt, oder wenn die Reifen und Felgen beschädigt sind. Diese Liste lässt sich ergänzen.

Für weitere Informationen zu der Versicherung (einschließlich der Ausnahmen und Einschränkungen) kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice per E-Mail, über den Live-Chat in dem persönlichen Konto oder per Telefon.

7. HÖHERE GEWALT

Im Falle der Nichterfüllung unserer Verpflichtungen zur Lieferung des Mietwagens an Sie oder der Nichterfüllung Ihrer Verpflichtungen zur Übernahme des Mietwagens am vereinbarten Ort und zur vereinbarten Zeit aufgrund unvorhergesehener Ereignisse oder Umstände, einschließlich, aber nicht darauf beschränkt, jedes Regierungsaktes, Überschwemmungen, Brandfälle oder sonstiger Naturkatastrophe, extremer Wetterverhältnisse (Wind, Schneefall und Eisregen), Epidemien, Ereignisse höherer Gewalt, eines Krieges, eines Terroranschlages, Unruhen, eines Aufstandes, Streiks, des Notstandes im Lande, Aussperrungen oder sonstiger Arbeitskonflikte, Verkehrsstörungen, eines Ausfalls oder Störungen bei der Datenverarbeitung und –übergabe, eines Ausfalls oder Störungen beim Zugang oder bei der Lieferung, wird Ihre Buchung storniert und wir zahlen Ihnen umgehend den im Voraus bezahlten Gesamtpreis für die Buchung ohne jegliche Abzüge zurück und haben keine weiteren Verpflichtungen im Zusammenhang mit diesem Geschäft.

8. ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

8.1. Teilnichtigkeit: Sollte eine Bestimmung dieses Mietvertrages ungültig oder nicht einklagbar sein, so berührt das die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieses Mietvertrages nicht. Die Parteien ersetzen eine entsprechende Bestimmung durch eine solche Bestimmung, die dem rechtlichen oder wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt, soweit es möglich ist.

8.2. Nichtverzicht: Unser Verzug bei der Ausübung unseres Rechtes im Falle Ihres Verstoßes gegen diesen Vertrag darf keinesfalls als Verzicht darauf ausgelegt werden, dieses Recht zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt im Falle eines weiteren Verstoßes auszuüben.

8.3. Abtretung von Rechten: Wir behalten uns das Recht zur Abtretung unserer Rechte oder Pflichten aus diesem Vertrag an Dritte vor, ausgehend davon, dass solche Dritte die Verantwortung für die Erfüllung der bestehenden Vertragspflichten übernehmen. Ihre Rechte oder Pflichten dürfen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht abgetreten werden.

8.4. Die Sprache: Der Vertrag ist ausschließlich zu Ihrer Bequemlichkeit in mehreren Sprachen verfasst. Die englische Fassung hat immer Vorrang.

9. ANWENDBARES RECHT UND STREITBEILEGUNG

9.1. Dieser Mietvertrag unterliegt ausschließlich schweizerischem Recht unter Ausschluss der Regeln des Internationalen Privatrechts.

9.2. Im Falle eines Streites, der durch direkte Verhandlungen nicht beigelegt werden kann, erklären Sie sich damit einverstanden, sich der ausschließlichen Gerichtsbarkeit des zuständigen Gerichts am Standort unseres angemeldeten Firmensitzes zu unterwerfen. Wir behalten uns dennoch das Recht vor, gegen Sie an Ihrem angemeldeten oder aktuellen Wohnsitz Klage zu erheben. Hiermit erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir dazu berechtigt sind, elektronische Daten (z.B. E-Mails, digitale Fotos, Chatverläufe, durch die Abrechnungsprogramme gespeicherte Dateien, elektronische Tabellen, Browserverläufe, Datenbanken, Informationen aus den Datenspeichern, Sicherungsdateien, Ausdrucke, mithilfe des Globalen Satellitennavigationssystems ermittelte Daten, Daten von elektronischen Schlössern, digitale Video- und Fotoaufnahmen, PDF-Dateien oder andere digitale Dateien) als Beweismittel vor Gericht zu benutzen.